Führungskräfteentwicklung

Wir legen bei der Führungskräfteentwicklung grundsätzlich Wert darauf, die Mitarbeiter individuell und integrativ im Projekt und in alle damit verbundenen  Maßnahmen einzubinden.

Potenzialanalyse

Die Potenzialanalyse ermittelt das aktuelle Leistungsniveau und Leistungs-potenziale einer Führungskraft. Als Beurteilungsdimensionen der Potenzial- und Leistungsbeurteilung dienen folgende Kompetenzfelder:
fachliche Kompetenz, soziale Kompetenz, Führungskompetenz, Veränderungs-kompetenz, unternehmerische Kompetenz. Die Schwerpunkte der Beurteilungsdimensionen werden vor Projektbeginn mit dem Mandanten abgestimmt.


Wir wenden neben strukturierten Interviews ein bewährtes, komplexes Frage-Antwort-Testverfahren an. Darüber hinaus sind spezielle Übungen integriert, die Rückschlüsse zu einzelnen Kompetenzfeldern ermöglichen. Die Kandidaten erhalten nach Absprache ein Kurzfeedback. Sämtliche Ergebnisse werden in einem vertraulichen Bericht zusammengefasst. 

Führungskräfte-Audit

Das Führungskräfte-Audit dient dazu, geplante Veränderungsprozesse in der Organisationsstruktur, der Führungskultur und bei den Führungskräften selbst einzuleiten.

Eine aussagefähige Anhörung und Situationsanalyse der Führungskräfte dient als Grundlage. Die Führungskräfte werden anonym und in Form von strukturierten Interviews zu abgestimmten Themen wie Situationsbeurteilung, Führungsverhalten, Einbindung in die Organisationsstruktur, aktuelle Verantwortungsbereiche, persönliche Zielsetzungen und Entwicklungswünsche befragt. Sämtliche Ergebnisse werden in einem vertraulichen Bericht zusammengefasst.


.